Über uns

Wir trainieren jeden Montag von 16.45 Uhr bis 18.45 Uhr in der Bizethalle in Süßen (nicht in den Ferien). Wir sind 25 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 8 bis 19 Jahren.

Der Kinderzirkus I topolini constanti (ist italienisch und bedeutet “Die kleinen Ausdauer Mäuse”) besteht seit 1998, damals unter der Leitung des Ausdauersportteams Süßen. Seit 2003 ist die Zirkus-AG unter der Leitung von Markus Mitterhofer ein eingetragener Verein.

Zurzeit betreuen insgesamt sechs ehrenamtliche Betreuer die Artisten. Alle Trainer haben die Fortbildung in Heidelberg zur Zirkustrainerin abgeschlossen , und haben die Jugendleiterkarte (JuleiCa). Und wir suchen natürlich immer nach Zirkusbegeisterten, die uns helfen möchten. Der Mitgliedsbeitrag beträgt fünf Euro im Monat. Vorallem die Einbeziehung der Eltern spielt eine große Rolle, denn ohne ihre Hilfe wäre z.B. eine größere Aufführung nicht möglich.

Wir bieten viele Zirkus-Künste an: Jonglage, Akrobatik, Clownerie, Artistik, Zauberei und vieles mehr. Zu unserer Austattung gehören unter anderen auch noch zwei Hochräder, ein Hochseil, zwei Laufkugeln, ein Trapez, ein Vertikaltuch und eine Nebelmaschine (Verleih auf Anfrage). Wir würden unser Equipment gerne noch erweitern, dazu fehlen uns aber bisher die finanziellen Mittel.

Bis jetzt sind wir bei kleineren Veranstaltungen aufgetreten, wie auf Stadt- und Kinderfesten. Im April 2007 hatten wir unsere erste eigene Premiere in der Zehntscheuer in Süßen. Wir werden nun jährlich eine größeres Programm einstudieren und vorführen. Wenn sie uns engagieren möchten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Kommentarfunktion deaktiviert.